Einzelansicht (SINGLE)
2. August 2014 Ingo Boxhammer

Open-Air-Fraktionssitzung der LINKEN in Castrop-Rauxel

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel führte heute eine öffentliche Fraktionssitzung auf dem Lambertusplatz durch.

Die Bürger hatten so Gelegenheit, mit den Faktionstmitgliedern in direkte Gesprächte einzutreten und zu diskutieren.


Für die geplante Protestaktion in Berlin wurden außerdem Anmeldungen entgegengenommen.

Innerhalb der nächsten vier Monate soll in Berlin vor dem Bundeskanzleramt und dem Bundesfinanzministerium gegen die dramatische Finanzsituation von Castrop-Rauxel demonstriert werden.

Das Skelett links im Bild symbolisiert einen Bürger, dem der Castrop-Rauxeler Rat im Rahmen des klammen Haushaltes noch das letzte Hemd geraubt hatte.

Außerdem lagen zum Krieg in Palästina neueste Informationen aus. Dieses Thema nahm bei den Gesprächen am Infostand einen breiten Raum ein. Viele Bürgerinnen und Bürger zeigten sich über das massive und rigorose Vorgehen Israels entsetzt.

Siehe auch: "Protest nach Berlin und Düsseldorf tragen"