Einzelansicht (SINGLE)
18. Juli 2014 Jürgen Beineke

"Für ein Ende der Eskalation im Nahen Osten" – Demonstrationen in Essen und Köln, Flugblattaktion in Castrop-Rauxel

Angesichts des jüngsten Krieges im Nahen Osten hatte die Linksjugend [solid'] Ruhr für heute zu Demonstrationen "Für ein Ende der Eskalation im Nahen Osten" aufgerufen. „Wir verurteilen jede Form von Rassismus, Antisemitismus und Islamophobie“, so hatte sie wissen lassen.


Hier die Redemanuskripte von Özlem Alev Demirel und Ralf Michalowsky für die heutige Kundgebung in Essen bzw. Demonstration in Köln. Die Beiden sind die Landessprecherin bzw. der Landessprecher der Partei DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen.


Israel 2014: Neuer Krieg zur Vertreibung der Palästinenser

Unter dieser Überschrift verteilt der Friedenskreis Castrop-Rauxel morgen am Lambertusplatz sein Flugblatt für den Monat Juli 2014 zum Thema Nah-Ost-Konflikt und weist darauf hin: „Israel führt wieder Krieg gegen die Palästinenser, brutal und skrupellos wie in allen Jahren zuvor ...“

Entsprechend fordert der Friedenskreis: Stoppt Israel!