Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Ingo Boxhammer und Hakan Sönger



Ingo Boxhammer ist u. a. für DIE LINKE Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Castrop-Rauxel.





Aktuelle Infos & Pressemitteilungen

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel

Aktionsprogramm zur Hilfe für die Flüchtlinge in Castrop-Rauxel

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel richtete heute einen Antrag an den Bürgermeister und bat, ihn für die Haushaltsberatungen und als Tagesordnungspunkt während der nächsten Ratssitzung vorzusehen. Unser Anliegen: Der Rat möge umgehend ein Aktionsprogramm zur Hilfe für die Flüchtlinge in Castrop-Rauxel beschließen. Weiterlesen


Medien Online

„Völkerrechtsbrecher im Weißen Haus“

freitag.de: "Im Gespräch - Sahra Wagenknecht lehnt US-geführte Interventionen gegen den IS kategorisch ab. Der Westen handle heuchlerisch ... Wagenknecht erwartet von der SPD eine Rückkehr zur Außenpolitik Willy Brandts" Weiterlesen


Medien Online

NRW will neue Willkommenskultur für Flüchtlinge

neues-deutschland.de: "Ein deutlicher Schritt nach vorn: NRW will seine Flüchtlinge besser unterbringen und betreuen und ihnen mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen. Das ist das Ergebnis eines Flüchtlingsgipfels, an dem neben Politikern auch Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Kirchen und kommunalen Verbänden teilnahmen." Weiterlesen


Medien Online

Unterbringung von Flüchtlingen: Städtetag fordet Sofortprogramm

staedtetag.de: "Die deutschen Städte stehen uneingeschränkt zu ihrer Verantwortung, Menschen aus humanitären Gründen aufzunehmen. Der Deutsche Städtetag appelliert gleichzeitig an Bund und Länder, alles in ihrer Macht Stehende zu unternehmen, um die Kommunen bei der Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern und Flüchtlingen zu entlasten ..." Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel

Flüchtlinge und Asylanten in Castrop-Rauxel - Anfrage der LINKEN

Die verschiedenen Aktivitäten und Bemühungen in dieser Stadt rund um das Thema “Stadtteilmütter” hat DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Castrop-Rauxel für eine umfassendere Anfrage an die Verwaltung zum Anlass genommen und darum gebeten, für deren Beantwortung jeweils einen Tagesordnungspunkt in den nächsten Sitzungen der Betriebsausschüsse 1 und 2 vorzusehen. Weiterlesen


Medien Online

Sahra Wagenknecht: „Unheimliche Komplizenschaft zwischen Deutschland und den USA“

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de: "Sahra Wagenknecht von der Links-Partei geht mit der extrem an die USA angebundenen deutschen Außenpolitik hart ins Gericht: Merkel und Steinmeier hätten einen Wirtschaftskrieg gegen Russland mitgetragen, der vor allem der europäischen und deutschen Wirtschaft schadet." Weiterlesen


DIE LINKE

Unterschriftenaktion der Europäischen Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA

Die Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA ist am 7. Oktober fulminant gestartet: Mehr als 200.000 Menschen haben in den ersten 24 Stunden schon gegen die geplanten Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA und Kanada unterschrieben. Innerhalb eines Jahres sollen mehr als eine Million Unterschriften gesammelt werden. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

»DIE LINKE ist und bleibt die Partei des Völkerrechts«

Gregor Gysi spricht sich im Positionspapier "Die terroristische Söldnerarmee Islamischer Staat, Maßnahmen dagegen und die Haltung der LINKEN" strikt gegen einen Bundeswehreinsatz aus: "Deutschland ist keine Weltmacht und sollte sich so auch nicht aufspielen." DIE LINKE müsse "strikt dafür kämpfen, das Völkerrecht wieder einzuhalten. Die Koalition der Willigen der USA bedeutet die Fortsetzung der alten Politik dieses Landes", so Gysi. Weiterlesen


Medien Online

Grüne will Bundeswehr gegen IS schicken

neues-deutschland.de: "Göring-Eckardt für deutsche Beteiligung an internationalem Militäreinsatz unter UN-Mandat - notfalls auch mit Bodentruppen / SPD-Politiker Mützenich skeptisch / »Berlin ist Kobane«: Demonstration in der Hauptstadt" Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Wege zum Frieden - Von Dr. Gregor Gysi

Angesichts der Kriege in der Ukraine, in Syrien und andernorts ist es höchste Zeit für eine neue globale Friedensordnung. Weiterlesen